Jagdparcours-Pokal 2021


Bei bestem Taubenwetter trafen sich sage und schreibe 5 Mitglieder zum diesjährigen Parcourspokal. Auch wenn es nur ein kleiner Haufen war, war die Stimmung großartig. Schon eine halbe Stunde bevor der erste Schuss viel, wurde sich schon gegenseitig angestachelt. Allen voran Thomas Müller und Daniel Jermis. Es war ein hitziger Schlagabtausch von Sprüchen die den "Gegner" psychisch schwächen sollten. Da wie immer keiner anfangen wollte, mischte der erste Vorsitzende die Schießkarten und überließ es dem Schicksal, welches den Namen Daniel Jermis trug. Nachdem die Reihenfolge stand, ging es heiss her. Von Platte zu Platte wurde der Wettkampf spannender aber ab Stand fünf war der Sieger quasi schon entschieden, sofern er auf der letzten Platte nicht komplett die Nerven verliert. Thomas Müller bewies allerdings nerven wie Stahlseile und konnte sich mit einer hervorragenden Schießleistung den Pokal für dieses Jahr sicher.

Gruß Daniel Jermis

Platz 1.: Thomas Müller / 22 Tauben
Platz 2.: Daniel Jermis / 19 Tauben
Platz 3.: Norbert Gasterstedt / 14 Tauben

Bild "242680052_190246463194605_4804496774111684769_n.jpg"