Die erste Wurfmaschine


Eine Schleuder, montiert auf einem Fahrradrahmen, war unsere erste Wurfmaschine. Man konnte auch schon die Richtung ein wenig ändern, indem der ganze Rahmen etwas nach links oder nach rechts verstellt wurde. Wurfbereitschaft wurde durch betätigen der Fahrradklingel angezeigt. War der Schütze fertig, wurde die Taube ausgelöst und zog ihre Bahn, meist bis zum Aufschlag auf dem Boden.

Bild "Historisches:ErsteWurfmaschine.jpg"