Jagdparcours-Pokal 2020


Ein schöner Tag zum Schießen, dieser 26.September 2020. Für die nicht ganz so tollen Ergebnisse kann man viele Gründe finden, allerdings ist der Schwieriegkeitsgrad mit der neuen Hasenmaschine und der Schwebetaube deutlich angestiegen. Schon vor "Anpfiff" lag ein internes Duell in der Luft was sich zum Ende hin zuspitzte. Es entwickelte sich ein fairer Wettkampf zwischen Daniel und Thomas. Ich war nach deren Aussage nur "Mitspieler" und hätte an der Verteilung zwischen dem ersten und zweiten Platz nichts zu melden  :schock:
Nun ja, Thomas schoß stark wie nie, ließ aber die Big Points auf den Ständen 5 und 6 liegen. Er kam aber trotz allem auf starke 20 Tauben. Daniel hatte 19 Tauben, und mußte sich geschlagen geben und gratulierte später dem Zweitplatzierten ersten Vorsitzenden. Unser Markus schließlich schoß auch 20 Tauben, hatte aber deutlich öfter gedoppelt als Thomas.

Gruß Lars

1.: de Vries 21/2  
2.: Müller   20/2
3.: Möller   20/7

Bild "01.jpg"